Direkt zum Inhalt

Unser Mandant ist als Tochtergesellschaft des Landes Berlin mit der Entwicklung und dem Management des größten Stadtentwicklungsprojekts beauftragt. Zu den Aufgaben des Unternehmens zählen die Überarbeitung des Masterplans, die Markenentwicklung, die Planung für den Hochbau und die Infrastruktur sowie die operative Betriebsführung, Bebauung und Bewirtschaftung.

Zur Verstärkung des Bereichs Liegenschaften, Infrastruktur & Digitalisierung sucht man zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Berlin einen engagierten, umsichtigen

Projektingenieur (m/w/d) Versorgungstechnik, Informations- und Kommunikationstechnik

Der gesuchte Experte (m/w/d) agiert in direkter Anbindung und Berichtslinie zur Teamleitung. Als Projektingenieur/in in den Themenbereichen Elektro, Informationstechnik und Kommunikation, liegt der  Fokus des Anwärters (m/w/d) im Aufbau der Infrastruktur der Kommunikations- und Elektrotechnik. Dabei handelt es sich vornehmlich um die Bereitstellung von glasfaserbasierten Produkten.

Essenzielle Aufgaben sind u.a.:

  • Betreuen und Bearbeiten diverser innovativer, anspruchsvoller und interdisziplinärer Projekte im Bereich technisch-infrastrukturelle Erschließungsmaßnahmen (vorrangig Strom, Informations- und Kommunikationstechnik) gemeinsam mit den Teil-/ Projektleitungen
  • Mitwirken an der Sicherstellung der Leistungserfüllung hinsichtlich Kosten, Termine, Qualität
  • Koordinieren und Steuern der fachübergreifenden Durchführung der Planungsleistungen für die Realisierung eines ultraschnellen Breitbandnetzes durch den privatwirtschaftlichen oder öffentlichen Ausbau
  • Koordinieren und Steuern des Aufbaus des Mobilfunknetzes nach neuesten Standards (5G/6G)
  • Fachliches Begleiten der stromnetzseitigen Erschließung, insbesondere am Übergang öffentliches Stromnetz und Haustechnik
  • Fachliches Begleiten im Bereich erneuerbare Energieerzeugung und E-Ladeinfrastruktur

Wunschkandidat (m/w/d) ist ein Projektingenieur (m/w/d) mit Berufserfahrung in der Umsetzung komplexer Projekte, im Idealfall im Bereich Planung von Infrastrukturen. Darüber hinaus bringt der Anwärter (m/w/d) eine hohe Affinität zu innovativen, digitalen und smarten Technologien/Systemen sowie Begeisterung für dieses Themenfeld mit. Der bisherige Fokus des technisch versierten Experten (m/w/d) sollte im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) gelegen haben.

Den Projektingenieur (m/w/d) erwartet eine herausfordernde Aufgabe, in einem von flachen Hierarchien geprägten Arbeitsumfeld, verbunden mit der Chance zur Mitwirkung an einem der bedeutendsten städtebaulichen Projekte in Europa. Dementsprechend wird eine marktgerechte, an den individuellen Erfahrungen und Qualifikationen angelehnte Vergütung mit familienfreundlichen Arbeitsbedingungen angeboten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 5139 an Natascha Metzenthin (nm@va-p.de).

 

Wir beachten Ihre Sperrvermerke und wahren strikte Diskretion

Kennziffer
5139
Branche
Real Estate
Bereich
Technisches Projektmanagement
Führungsverantwortung
Nein
Ort
Berlin
Ansprechpartner
Natascha Metzenthin
Natascha Metzenthin
Research Consultant